Nachsorge

Nach dem Tätowieren

 

Folie:

Direkt nach dem Stechen wird das Tattoo zum Schutz vor Schmutz und Bakterien in Folie eingepackt. Diese kann auch über Nacht getragen werden, sollte aber nach maximal 24 Stunden entfernt werden. Man schwitzt unnötig unter der Folie, die Haut weicht auf und die Qualität des Tattoos leidet unter Umständen. Frische Luft fördert die Wundheilung.

Einremen:

Das Tattoo sollte mit einer geeigneten Salbe eingecremt werden, am besten immer dann, wenn Du ein Trockenheitsgefühl verspürst und die Haut anfängt zu spannen. Das Tattoo soll nicht austrocknen, aber auch nicht aufweichen, deshalb nur dünn auftragen.

Hände waschen:

Um Infektionen zu vermeiden, immer die Hände gründlich waschen, bevor Du das Tattoo berührst.

Kratzen:

Auch wenns noch so extrem juckt, niemals kratzen. Tupfen oder leicht klopfen ist okay.

Schorf:

Einige Tage nach dem Stechen bildet sich Wundschorf auf der tätowierten Haut. Spätestens beim Eincremen und/oder Waschen fallen die kleinen, farbigen Fetzen auf, wenn der Schorf anfängt sich zu lösen. Dies ist

vollkommen normal und unbedenklich. Wichtig ist jedoch den schorf nicht wegzurubbeln, da er die Haut versiegelt. Solltest Du daran rubbeln oder ihn abziehen, riskierst Du blutende und schmerzhafte Hautrisse. Zudem kann dies zu Verblassen oder komplett farblosen Stellen am Tattoo führen.

Duschen und Baden:

Baden und schwimmen ist in den ersten 4 Wochen tabu. Das Wasser würde das Tattoo aufweichen. Verlaufene und blasse Stellen sind dann die Folge. Auch übermässig langes Duschen sollte nicht sein.

Sport:

Da Dein Abwehrsystem mit der Heilung stark gefordert ist, sollten übermässigen Sport, Sauna und andere körperlichen Anstrengungen vermieden werden. Schweiss ist auch schlecht für die Wundheilung.

Sonnenbaden:

Auf Sonnenbaden und Solarium solltest Du mindestens 4 Wochen verzichten.

Nachkontrolle:

Komme in etwa 3-6 Wochen zur Nachkontrolle vorbei. So seh ich ob Nachbesserungen notwendig sind. Das Nachstechen ist innerhalb der nächsten 6 Monate kostenlos.

Bitte denkt daran: Grundsätzlich Ausweis mitbringen, egal wie alt oder jung ! Ohne Ausweis kein Piercing !

autorisierter Fachhändler der Perfect Secret Blutanhänger

Geschenk-Idee gefällig ?

Noch keine Idee ? Wie wäre es mit einem Gutschein oder einem Blutanhänger...

verschenke ein Teil von Dir selbst...